Railvetica
Die Historischen Umbau Stahlwagen

AB 4126

Der Wagen AB 4126 wurde 1960 aus dem ursprünglichen Typ B4ü 3985 mit Baujahr 1907 erbaut.

Das Fahrzeug ist im Innern weitgehend noch im Originalzustand. Die Stoffpolster der ersten Klasse sind noch im ursprünglichen Rot und Grün erhalten geblieben. Sie wurden im Frühjahr 2018 komplett mit Originalstoff erneuert. Auch die Gepäckablagen bestehen noch aus den geknüpften Seilen. In der zweiten Klasse beherrschen noch die dunklen Kunstledersitze das Bild. Das Fahrzeug hat 2014 wieder die alte Bezeichnung AB 4126 erhalten sowie die alten SBB-Anschriften.

Vermutlich ist es der letzte AB Umbau Stahlwagen, der noch im Originalzustand erhalten geblieben ist.





Typenskizze AB 4126
A3-Umbau-AB4ü-4101-4135.pdf (107.47KB)
Typenskizze AB 4126
A3-Umbau-AB4ü-4101-4135.pdf (107.47KB)


AB Wagen Nr. 4126

55 85 39-03 201-8

ex SBB 50 85 39-03 185-8




LüP 21400 mm

Gewicht 31t

V max. 110 km/h




1907 Baujahr SIG


B4ü 3985

1947 - 1953 

Umnummerierung

B4ü 2621

1958 

Umnummerierung

A4ü 2996

01.11.1960

Umbau

AB 4126

18.10.1983

Verkauf an SOB

50 47 39-03 170-7

15.08.1997

Verkauf an Railvetica

50 47 39-03 170-7 P

12.04.2014

Neue NVR Nummer

55 85 39-03 201-8