Railvetica
Die Historischen Umbau Stahlwagen

AB 4212 Gesellschaftswagen

Der Wagen AB 4212 konnte im Frühling 2011 von einem befreundeten Verein (Extrazug.ch) käuflich erworben werden. Er wird unser Gesellschaftswagen werden, ein echter Multifunktionswagen.

Das Fahrzeug war zuletzt als Bremsinstruktionsfahrzeug bei der SBB im Betrieb, weshalb die Inneneinrichtung fehlt. Daher bietet sich ein Umbau im Innern an. Es sollen zwei verschieden gestaltete Räume entstehen. Die B-Seite erhält eine Bar und Lounge- Ecke, die andere Seite bleibt einrichtungsmässig flexibel. Die Gestaltungsmöglichkeiten können Sie dem Projektbeschrieb auf Seite 7 entnehmen.





Typenskizze AB 4212
A3-Umbau-AB4ü-4209-4227.pdf (101.43KB)
Typenskizze AB 4212
A3-Umbau-AB4ü-4209-4227.pdf (101.43KB)


AB Wagen Nr. 4212

55 85 38-03 203-5

ex SBB 50 85 38-03 102-4




LüP 20050 mm

Gewicht 31t

V max. 110 km/h




1930 Baujahr SIG


AB 2665

1947

Umnummerierung

AB4ü 1304

1960

Umbau zu Stahlwagen

AB4ü 4212

1963

Umzeichnung zu 

AB 4212

1974

Ausrangiert


1976

Umbau zu Bremsinstruktionswagen

60 85 99-03 203-4

2008

Ausrangierung und Übernahme durch Extrazug


2011

käufliche Übernahme durch Railvetica


2014

Beginn Umbau durch Railvetica

AB 4212 Gesellschaftswagen

12.04.2014

Neue NVR Nummer

55 85 38-03 203-5